SSGM - Historie Sparkasse wenns um_Logo weiß

Nachdem im Jahre 1961 die Talsperre P√∂hl fertiggestellt wurde und der Stau begann, kamen die ersten Camper an das entstehende “Vogtl√§ndische Meer”. Aus den Camp- und Kanufreunden wurden Segler. Sie gr√ľndeten unter dem Dach der Betriebssportgemeinschaft Mylau am 18.9.1964 die Sektion Segeln. Bis zum Jahre 1989 f√ľhrten der 1. Vorsitzende Helmut Kleindienst und sein Stellvertreter Wolfgang Merkel den Verein.
1989: Im Jahre 1989 gab es viele Ver√§nderungen. Eine neue Leitung wurde   gew√§hlt, die Sektion Segeln gliederte sich aus der BSG Motor Mylau aus und wurde eigenst√§ndig. Sie gr√ľndete sich als Verein unter dem Namen Segelsportgemeinschaft Mylau, kurz SSGM

Der neue  Vorsitzende Rudi Beer  und sein Stellvertreter Hartmut P√ľrzel halten  das Schiff auf Kurs.
2005: Wir haben einen neuen Stellvertreter.. Thomas Fleischmann ein aktiver Finnsegler stellt sich der Aufgabe.

2006: Hurra, wir sind Besitzer eines Teils unseres Vereinsareals.
2015: Die Sanitäranlage wurde um eine Dusche erweitert
2016. Wir haben einen eigenen Elektroanschluss
2018: Weitere Teile des von uns genutzten Gel√§ndes sind mit einer zuk√ľnftigen Kaufoption in unserer Hand.

 

 

Interview mit dem Vogtlandradio:
 

 

Zum Abspielen der mp3-Datei benötigen Sie den Quicktimeplayer

http://www.apple.com/quicktime/download/